direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Transfer School - Innovationen in die Anwendung bringen

Lupe

Ein Qualifizierungsangebot im Wissens- und Technologietransfer für Wissenschaftler*innen der TU Berlin

Die Teilnehmer*innen der Transfer School haben im Kernmodul drei bedarfsorientierte Vertiefungsmodule gewählt, die wir nun sehr gern, wie folgt, für Sie umsetzen wollen: 

 

  • "Schutzrechte und Patentierung" am 11.05.2021; 14:00-17:00 Uhr (digital)
  • "Forschungsergebnisse wirtschaftlich gedacht" am 9.06.2021; 9:30-12:30 Uhr (digital)
  • "Der Weg in die Gründung" am 22.06.2021; 14:00-17:00 Uhr (digital)

 

In den Modulen vertiefen Sie Ihr Wissen zu den jeweiligen Schwerpunkten und lernen relevante Ansätze und Methoden praktisch kennen, damit Sie Ihre Forschung in die Anwendung oder auf den Markt bringen können. Zudem wird es genügend Raum für Fragen und den Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden geben.

 

 

Modul I: "Schutzrechte und Patentierung" am 11.05.2021 (14-17 Uhr)

Das Modul gibt Ihnen die Möglichkeit, sich intensiver mit diesem spannenden und vielschichtigen Themenfeld auseinanderzusetzen.

In etwa 3h stellen wir Ihnen die grundlegenden Schutzrechtsarten inkl. einiger formaler und rechtlicher Rahmenbedingungen vor und zeigen Ihnen, welche Services und Unterstützungsangebote die TU Berlin Ihnen hier bietet. Wir möchten Ihnen außerdem vermitteln, wie Sie Schutzrechte ganz praktisch in Ihren Arbeits- bzw. Forschungsalltag integrieren und sich als zusätzliche Informationsquelle erschließen können.

Gern können Sie den Termin auch nutzen, um konkrete Fragen zu stellen oder Beispiele mitzubringen, die wir dann gemeinsam erörtern können.

Seien Sie gespannt und wir freuen uns auf eine rege und aktive Teilnahme.

Referent*innen: Jeanne Trommer und Dr. Oliver Huth
                          (Zentrum für geistiges Eigentum der TU Berlin)

Anmeldung zum Modul I

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, daher bitten wir bis zum 09.05.2021 um eine verbindliche Anmeldung zum Modul I unter  

Alle Forschenden der TU Berlin sind herzlich eingeladen, an den Vertiefungsmodulen teilzunehmen, unabhängig davon, ob sie das Kernmodul besucht haben oder nicht.

Gerne können Sie sich auch für die Module II und III bereits jetzt verbindlich anmelden.

 

 

Module II & III im Juni 2021

Im Modul II „Forschungsergebnisse wirtschaftlich gedacht“ erhalten Sie ein tieferes Verständnis zur wirtschaftlichen Verwertung von Forschung und erproben Ansätze und Methoden aus der Startup-Welt, um aus Ihrer Forschung erste Ideen zu entwickeln und Marktpotential zu erreichen. 

Im Modul III „Der Weg in die Gründung“ tauchen Sie tief in die Welt der Startups und Entrepreneure ein, lernen Geschäftsmodelle zu entwickeln und erhalten einen Überblick über Förderprogramme zur Gründung und den Inkubationsprozess am Centre for Entrepeneurship. 

 

 

 

Vergangene Veranstaltung: Kernmodul der Transfer School am 23.03.2021

In einem komprimierten Kernmodul wurde in 3h ein Überblick über die Bandbreite des Wissens- und Technologietransfers vermittelt und folgende Themen in Kurzvorträgen behandelt:

  • Einführung zum Wissens- und Technologietransfer
  • Schutzrechte und Patentierung
  • Validierung von Forschungsergebnissen und Verwertungswegen
  • Ausgründungen aus der Wissenschaft
  • Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft & Wirtschaft
  • Open Science & Open Innovation
  • Wesentliche Förderlinien im Technologietransfer

Die Teilnehmer*innen des Kernmoduls wählten am Ende der Veranstaltung bedarfsorientierte Themenschwerpunkte, die wir nun als interaktive Vertiefungsmodule (siehe oben) anbieten.

 

Die Transfer School ist ein Angebot des Centre for Entrepreneurship (CfE) der TU Berlin. Sie findet im Rahmen des BMBF-Drittmittelprojektes „Transferwissenschaft“* statt und wird vom Zentrum für geistiges Eigentum (ZfgE) der TU Berlin aktiv unterstützt.

Lupe

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Transfer Team

Dr. Christine Oesterhelt
(030) 314-29 039

Caro Noemi Stoeckermann
(030) 314-21 459

Dr. Caroline Reid
030 / 314-23627

Dr. Natalia Strobel
030 / 314-28550