direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Innovation Networks & Interorganizational Collaboration

In diesem Forschungsfeld wird untersucht, wie traditionelle Unternehmensgrenzen erweitert werden können, um somit die Innovationsleistung und die Wertschaffung der Unternehmen bestmöglich zu erhöhen. Soziale Netzwerktheorie aus der Soziologie und Verhaltenstheorien aus der Sozialpsychologie werden verwendet um das Verhalten von Personen, Gruppen, Organisationen und Netzwerken, als auch deren Interaktion im Innovationsprozess zu analysieren. Ziel ist die Verfeinerung bestehender Theorien und die Verbesserung unseres Wissens über das Management von Innovationen.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartner

Ingo Michelfelder
Telefon 314 21713
Raum H7171