direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

monopluqx

Lupe

SOFTWARE ZUR AUTOMATISIERTEN ANPASSUNG VON FILMTON

Team:

Rolf Holowenko,
Martin Kautzsch,
Thomas Plöntzke,
Christian Prüfer

Branche: Multimedia / Software

Mentor: Prof. Dr. Stefan Weinzierl

Fakultät: I - Geisteswissenschaften

Förderung: TU-Gründungswerkstatt, EXIST-Gründerstipendium (2007)

Gründungsjahr:
2009

Unsere Idee

Auf der Tonmeistertagung 2008 in Leipzig stellten monopluqx die Beta-Version ihres ersten Plugins Souffleur vor, das sich in erster Linie an Filmtonschaffende und Tonstudios im Bereich Kino- und Fernsehfilm-Postproduction wendet. monopluqx Souffleur erkennt Sprachanteile in Tonaufnahmen. In Abhängigkeit der Nutzereinstellungen schreibt Souffleur im Analyze-Modus eine Lautstärke-Automation, die editiert und im Edit-Modus ausgelesen werden kann. Das langweilige, langwierige „Freischneiden“ von O-Ton wird damit automatisiert und in einem Bruchteil der Arbeitszeit bewältigt.

www.monopluqx.de
Kurzinfo

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.