direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Page Content

There is no English translation for this web page.

RemoD

STARTUP IM REHABILITATIONSBEREICH

Team:
Andras Botos (M.Sc., Elektrotechnik),
Dindia Gutmann (Studentin (B.Sc.) Volkswirtschaftslehre),
Mohammed Adib Al Abaji (M.Sc. Elektrotechnik)

Branche: Rehabilitation, Medizintechnik

Mentor: Prof. Dr.-Ing . Marc Kraft

Fakultät: V - Verkehrs- und Maschinensysteme

Förderung:  TU-Gründungsinsel (2013), ESF – Stipendium „Technische
Machbarkeit“ (2013)

Geräteentwicklung zur Behandlung von Halbseitenlähmung

Lupe

Unsere Idee

Ziel dieser Firma ist die Entwicklung, Herstellung und der Vertrieb eines Gerätes zur Behandlung halbseitig gelähmter Patienten.

Auf Grund zerstörter Nervenbahnen sind halbseitig gelähmte Personen nicht in der Lage, ihre Bewegungen bewusst und zielgerichtet zu steuern. Kein aktueller Therapieansatz bietet hierbei langfristige Hilfe. Unser Gerät übernimmt die Funktion des defekten Steuerapparates und führt zusätzlich zu einer dauerhaften Erhaltung bereits erreichter Therapieerfolge. Mit Hilfe des Gerätes kann die Degeneration des Bewegungsapparates und damit die Abhängigkeit von einem Rollstuhl vermieden werden.

Zusatzinformationen / Extras

Quick Access:

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Auxiliary Functions

This site uses Matomo for anonymized webanalysis. Visit Data Privacy for more information and opt-out options.