TU Berlin

Centre for EntrepreneurshipSteckbrief Brightside Games

Centre for Entrepreneurship

Inhalt des Dokuments

zur Navigation

Brightside Games

Lupe

ENTWICKLUNGSSTUDIO FÜR SPIELE

Team:
Thomas Bedenk (Design, Dipl.)
Johannes Giering (Techn. Informatik, Dipl.-Ing.)
Markus Bedenk (Pädagogik, Dipl.)

Branche: Multimedia/Software

Mentor: Prof. Dr. Marc Alexa

Fakultät: IV - Elektrotechnik und Informatik

Gründungsjahr: 2010

Förderung:
TU-Gründungswerkstatt (2009), EXIST-Gründerstipendium (2010)

"Spieler weltweit begeistern mit innovativen Games"

Lupe

Unsere Idee

Brightside Games ist ein unabhängiges Entwicklungsstudiofür Computerspiele, mit Sitz in Berlin. Das Studio konzentriert sich auf hochwertige Spiele zur digitalen Distribution. Als flexibles Team mit kundenzentriertem Entwicklungsprozess kann das Studio schnell auf Trends reagieren und zielgerecht Titel mit hohem Innovationsgrad entwickeln. Der Debut Titel »Zeit²«, ein Arcade Shoot ’em up, erscheint dieses Jahr für PC und Xbox 360. Das Spiel zeichnet sich durch ein Zeitreisesystem aus, das dem Spieler ermöglicht, mit seinen eigenen Aktionen zu
interagieren. Die große Innovation des Spiels wurde bereits durch Final-Nominierungen in den drei internationalen Wettbewerben Microsoft Dream Build
Play, Independent Games Festival und Indie Game Challenge ausgezeichnet.


www.brightside-games.com

Ausgezeichnet mit dem StarTUp-Label

Lupe

Die TU Berlin vergibt für ausgewählte, vornehmlich technologieorientierte TU-Unternehmen ein StarTUp-Label.

Mehr...


Navigation

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe