direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Fungtion

Lupe

Fungtion produziert Pilzkomposite für technische Anwendungen

Team:
Bastian Schubert
(B.Sc. Biotechnologie)
CEO

Lisa Stelzer
(B.Sc. Biotechnologie)
CTO

Jan van Riesenbeck
(B.A. Produktdesign)
CCO

Branche:
Biokomposite, Pilzmaterialien

Mentor:
Prof. Dr. Vera Meyer

Fakultät:
Fakultät III – Prozesswissenschaften
Institut für Biotechnologie
Fachgebiet: Angewandte und Molekulare Mikrobiologie

Förderung:
Berliner Startup Stipendium: 01.04.2021 – 30.09.2021

Fungtion wird als erstes Unternehmen Pilzmaterialien in technische Anwendungen wie z.B. Fahrradhelme integrieren.

Unsere Idee

Fungtion produziert pilzbasierte Ökomaterialien für technische Anwendungen.

Mit ihrem ersten Projekt wollen die drei Gründer*Innen Bastian Schubert (Biotechnologe und CEO), Lisa Stelzer (Bio-Chemikerin, CTO) und Jan van Riesenbeck (Designer, CCO) das umweltschädliche Styropor in Sporthelmen durch ihr innovatives Material ersetzen.

Sie nutzen dabei Pilmyzel (die “Pilzwurzeln”), um aus Agrarreststoffen aus dem Berliner Umland ein kompostierbares, stoßabsorbierendes und leichtes Material zu kreieren. Aus diesem sollen die sog. Kalotten (der Styroporteil) für Sporthelme geformt und anschließend an interessierte Helmhersteller vertrieben werden.

Am Ende des Stipendiums soll so die Gründung der Fungtion GmbH in Berlin erfolgen.

www.fungtion.berlin

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.