direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Green Fusion

Lupe

Energiemanager für nachhaltige Gebäude

Team:
Matteo Zappulla
(M. Sc. Globale Produktionstechnik für Solartechnik)

Simon Wagenknecht
(M. Sc. Regenerative Energiesysteme)

Joseph Faulkner
(Dr., M. Sc. Physik)

Paul Hock
(M. Sc. Wirtschaftsingenieurwesen)

Branche:
Energie, Strom, Wärme, Gebäude, E-Mobilität, Sektorenkopplung

Mentor:
Prof. Dr. Martin Kriegel

Fakultät:
Fakultät III - Prozesswissenschaften
Institut für Energietechnik
Fachgebiet: Gebäudeenergiesysteme

Förderung:
EXIST-Gründerstipendium: 01.05.2020 - 30.04.2021

Open Source-basierte Energiemanagementsystem für nachhaltige Gebäude von morgen.

Unsere Idee

Green Fusion automatisiert herstellerunabhängig, interoperabel und nutzerfreundlich Energieversorgungsanlagen in nachhaltigen Gebäuden.

Mit unserem Open Source-basierten Ansatz vereinen wir die Sektoren Wärme, Strom und E-Mobilität. Die Kopplung der drei Sektoren verfolgt das Ziel, den Eigenverbrauch für den erzeugten Strom in einem Gebäude zu maximieren.
Das gelingt, indem der Strom für den Betrieb der regenerativen Heizungsanlage wie einer Wärmepumpe (Power-to-Heat) und für das Aufladen des Elektroautos (Power-to-Mobility) genutzt wird.

Mit Green Fusion werden zudem die Infrastrukturen Strom, Heizung und E-Mobilität bequem und zentral „aus einer Hand“ gesteuert, überwacht und optimiert.

www.green-fusion.eu

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.