direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

MOWEA

Lupe

Modulare Windenergie Anlagen

Team:
Till Naumann (Dr.-Ing. Strömungsmechanik)
Andreas Amberger (Dipl.-Ing. Elektrotechnik)

Branche:
Mikro Windenergieanlage

Mentor:
Prof. Dr.-Ing. Uwe Schäfer

Fakultät:
IV - Elektrotechnik und Informatik

Förderung:
EXIST Gründungsförderung (2016)

Dezentrale Energie für Off-Grid Gebiete – zuverlässig und effizient!

Lupe

Unsere Idee

MOWEA ist das erste modulare Windenergiesystem, das in Off-Grid Gebieten eine zuverlässige, preiswerte und saubere Energieversorgung sichert.

Das Energiesystem ist komplementär zu bestehenden Solar-Home-Systems (SHS) oder als eigenständige Energiequelle anwendbar. Entsprechend des Kundenenergiebedarfs, kann das System auf bis zu drei Turbinen an einem Mast erweitert werden. Die Module werden durch eine universelle USB Anbindung an SHS oder Endgeräte angeschlossen. Dieses Plug-and-Play Baukastenprinzip ermöglicht eine niedrige Erstinvestitionssumme, eine unkomplizierte Inbetriebnahme und lückenlose Energieversorgung.

MOWEA zielt mit seinen Hightech Windturbinen auf den Outdoor- und Landwirtschaftsmarkt in der D-A-CH Region. Langfristig möchte MOWEA die 1,2 Milliarden Menschen ohne Strom erreichen, denen zuverlässige Energie - ergänzend zu Solar - fehlt.

 

 

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.