direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

mydaco

Lupe

Erweiterung für IoT-Plattformen

Team:
Fabian Nickel (M.Sc.)

Fabian Maschler (M.Sc.)

Christina Schoof (M.A.) 

Benjamin Bach (M.Sc.)

Branche:
IT, Internet of Things

Mentor:
Prof. Dr.-Ing. Sergio Lucia

Fakultät:
Fakultät IV Elektrotechnik und Informatik

Förderung:
EXIST Gründerstipendium 2018

Intelligenz für smarte Geräte

Lupe

Unsere Idee

mydaco erweitert die Funktionen von bestehenden Internet of Things Plattformen.
Durch einen von mydaco bereitgestellten Microservice können Algorithmen flexibel in jede Cloud oder IoT-Plattform integriert werden. Dadurch können vorhandene Nutzerdaten direkt in der IoT-Plattform durch Programme von externen Entwicklern oder Partnern ausgewertet werden.
Die Daten sowie Resultate verlassen die Plattform hierbei nicht. Dies ermöglicht die Integration von einer Vielzahl von intelligenten Funktionen von verschiedenen Partnern.
Durch diesen Ansatz wird die Privatsphäre der Nutzer besonders geschützt, während sich der Funktionsumfang der Plattform dennoch mit Innovationen erweitern lässt.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.