direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Simcopack

Lupe [1]

Team:
Sönke Bock (Lebensmitteltechnologie, Dipl.-Ing.),
Manuela Meiß (Verpackungstechnik, Dipl.-Ing FH)

Branche: Lebensmittel- und Verpackungstechnologie

Mentor: Prof. Dr. Henning Meyer

Fakultät: V - Verkehrs- und Maschinensysteme

Förderung:
TU Gründungsinsel, EXIST Gründerstipendium (2008), Gründerwerkstatt Beuth Hochschule

"Innovative Komponentenverpackung für die Lebensmittelbranche"

Lupe [2]

Unsere Idee

Die Verpackung erlaubt die getrennte Aufbewahrung einzelner Komponenten bis zu einem gewünschten Zeitpunkt. Vorerst soll das innovative Verpackungskonzept bei der Herstellung
von Sandwiches und frisch zu belegenden Brötchen eingesetzt werden. Die Verpackung erreicht eine Trennung von Belag
(z. B. Fleischsalat, Krabbensalat oder Eiersalat) und Toast bzw. Brötchen; erst nach dem einfachen Öffnen der Verpackung gelangt der Feinkostsalat auf das knusprige Brötchen. Die Lösung greift den Trend in der Verpackungstechnik auf, um der Entwicklung hin zum Convenience im Ernährungsverhalten der Verbraucher nachzukommen.

  • www.simcopack.de [3]
  • Kurzinfo [4]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008