direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Stacktile

Lupe [1]

Plattform für komplexe Umgebungen von Software

Team:

Dr. Dan Levin (M.Sc. Computer Science / Informatik),
Michael Martinides (Dipl.-Ing. Electronic Engineering / Elektrotechnik),
Fabian Schaffert (M.Sc. Computer Engineering / Technische Informatik),
Amr Osman (M.Sc. Computer Engineering / Informatik)

Branche: IT, Netzwerk-Technologien

Mentor: Prof. Dr. Anja Feldmann

Fakultät: IV - Elektrotechnik & Informatik

Förderung: TU-Gründungsinsel, EXIST-Forschungstransfer (2014)

"Neue Anwendungen und eine verbesserte Sicherheit für bestehende Unternehmensnetzwerke"

Lupe [2]

Unsere Idee

Stacktile ist eine Plattform, die Entwickler-Software in eine komplexe Umgebung einbettet. Bisher können Entwickler Software-Lösungen, die sie selbst für ihre Arbeit einsetzen wollen, erst nach aufwändiger Installation nutzen. Stacktile bietet mit seiner Web-Plattform erstmals eine komplexe Umgebung für Entwickler-Software, die mit nur einem Klick erzeugt wird. Der Programmierer arbeitet innerhalb von Sekunden mit einer neuen Software im realen Zusammenspiel aus Betriebssystemen, Datenbanken, Web Frameworks und Netzwerken. Das Aufspielen, Anwenden und Fehlerbeheben kann direkt in den Entwicklungsprozess integriert werden. Methoden von DevOps, dem gezielten Verflechten von Entwicklung und laufendem Betrieb, können reibungslos umgesetzt werden. Für Hersteller wird ein Marketingkanal geschaffen, der den Einsatz ihrer Produkte radikal vereinfacht. Mit Stacktile gehören teure Schulungen, komplizierte Installationen und Handbücher der Vergangenheit an.

Erfolge

Förderung durch die Technische Universität Berlin und das Programm EXIST Forschungstransfer.

  • stacktile.io [3]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008