direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Trifense

Lupe [1]

INTELLIGENTE ANGRIFFSERKENNUNG

Team:
Patrick Düssel (Dipl.Informatik),
Christian Gehl (Dipl.Informatik),
René Gerstenberger (Dipl.Informatik)

Branche: Software

Mentor: Prof. Dr. Klaus-Robert Müller

Fakultät: IV - Elektrotechnik und Informatik

Förderung: TU-Gründungsinsel, EXIST-Gründerstipendium (2010)

Gründungsjahr: 2010

"Move beyond Signatures"

Lupe [2]

Unsere Idee

Unbekannte Schwachstellen in Softwareprodukten können durch
professionelle Hacker mit sog. Zero-Day-Angriffen ausgenutzt
werden, um unautorisierten Zugriff auf Rechner und sensible
Daten zu erlangen. Heutige Netzwerksicherheitslösungen bieten
keinen Schutz vor dieser stetig wachsenden Bedrohung. Die
TRIFENSE GmbH entwickelt und vertreibt intelligente Sicherheitslösungen
zur Erkennung und Abwehr von Hackerangriffen
in Multi-Gigabit-Netzwerken auf Grundlage hardwareoptimierter
Verfahren des Maschinellen Lernens. Die Fähigkeit selbstlernend
und zuverlässig neuartige sowie polymorphe Angriffe im Netzwerkverkehr
zu erkennen, stellt dabei den entscheidenden Vorteil
gegenüber herkömmlichen Schutzlösungen dar.

  • Kurzinfo [3]
  • Booklet-Seite [4]

Ausgezeichnet mit dem StarTUp-Label

Lupe [5]

Die TU Berlin vergibt für ausgewählte, vornehmlich technologieorientierte TU-Unternehmen ein StarTUp-Label.

Mehr...


------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008