direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Vegetative Samen

Lupe [1]

IN VITRO VERMEHRUNG DER PFLANZEN

Team:
Dr. Yaroslav Shevchenko,
Alexandra Wendt (Dipl.-Ing.),
Heidi Riedel (M.Sc.)

Branche: Biotechnologie/Lebensmittelbiotechnologie

Mentorin: Prof. Dr. Iryna Smetanska

Fakultät: III - Prozesswissenschaften

Förderung: TU-Gründungsinsel, EXIST-Gründerstipendium (2010)

Herstellen der pflanzlichen Extrakte

Unsere Idee

Unsere Erzeugnisse werden an Hersteller von Tees, Säften und Biermixgetränken weitergeleitet. Das pflanzliche Material (insbesondere Stevia) wird im Ausland im Freifeld angebaut (China, Lateinamerika, Indien). Dabei unterliegen diese Erträge verschiedenen biotischen (Schädlinge, Tiere) und abiotischen (Temperatur, Licht, Wasser) Einflüssen. Die von uns entwickelte Vermehrungstechnik – „Vegetative Samen“ und Kultivierungsverfahren – sterile Sproßkultur – ermöglichen es, dieses pflanzliche Material viel schneller zu vermehren und anzubauen. Die Zusammenführung von vegetativen Samen, Technik und Sprosskultur-Verfahren beschleunigt das Pflanzenwachstum um ein 5-6 faches. Unsere Produkte sind pflanzliche Extrakte aus Stevia rebaudiana Bertoni und genügen den höchsten Ansprüchen vor allem der Lebensmittelindustrie.

Kurzinfo [2]

------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008