direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

ViSSEIRO Digital Healthcare

Lupe

Vitalparameteraufnahme ohne Hautkontakt

Team:
Pirmin Kelbel (M.Sc.)
Janek Jurasch (M.Sc.)
Sebastian Braasch (M.A.)

Branche:
Medizintechnik

Mentor:
Prof. Dr. Marc Kraft

Fakultät:
Fakultät V - Verkehrs- und Maschinensysteme
Institut für Maschinenkonstruktion und Systemtechnik
Fachgebiet: Medizintechnik

Förderung:
EXIST-Gründerstipendium: 01.06.2018 - 31.05.2019

Etablierung einer kontaktlosen, strahlungsfreien und sicheren Methode zur Messung von Vitalparametern

Lupe

Unsere Idee

Das ViSSEIRO System ist ein Bauteil zur Integration in Liege- und Sitzmöbeln für die Aufnahme von physiologischen Vitalparametern. In Form von patentierten Gelpads mit integrierten Sensoren in variabler Größe mit einer Fläche von einer Hand groß bis zu einem Bett füllend, lässt sich die Technologie mit bereits vorhanden Strukturen kombinieren. Durch die üblich getragenen Textilien des Patienten lassen sich Vitalparameter (Herzschlag und Atmung) ohne direkten Hautkontakt in Echtzeit aufnehmen.

Dieser Ansatz eignet sich daher besonders gut für eine kontaktlose Langzeitüberwachung von physiologischen Vitalparametern während des Schlafens oder Sitzens. Die Vorteile der Methode gegenüber einem EKG oder Pulsoximeter liegen darin, dass kein direkter Kontakt zwischen Mensch und Sensor bestehen muss. Dadurch bleibt der Tagesablauf und der Komfort des Nutzers unbeeinträchtigt, während gleichzeitig lang- und kurzfristige Trends der Vitalparameter bestimmt werden. Die Software des ViSSEIRO Systems ermöglicht eine erste Bewertung und Einschätzung der gemessenen Daten. Somit werden akute Events detektiert, intelligent bewertet und eine Aktion kann eingeleitet werden.

www.visseiro.com

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.