direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe

Startups aus dem CfE entwickeln Ansätze für den Umgang mit Corona

Die Corona-Krise stellt uns alle vor vielfältige Herausforderungen, für die wir Lösungen brauchen. Diverse unserer (Alumni-) Teams arbeiten an Ansätzen für den Umgang mit Covid-19.

Übersicht

Lupe

3YOURMIND hat eine COVID-19 response platform gelauncht.

Weitere Informationen hier.

3YOURMIND kooperiert außerdem mit dem Verband 3DDruck (auf Initiative der TUB) zur Herstellung von Corona-Schutzkomponenten.

Weitere Informationen hier.

Lupe

DongXii hat auf Online-Teaching-Formate umgestellt. Das Team bietet diese über YouTube an und hat ein eigenes Online-Education-Netzwerk für unsere China-Innovationsthemen aufgebaut. Sie posten darüber hinaus aktuelle Infos zu den wirtschaftlichen Entwicklungen durch die Krise.

Weitere Informationen hier.

Lupe

Foodly haben eine Suchmaschine gelauncht, in der man nach (Lebensmittel-)Geschäften suchen kann, die in die eigene PLZ liefern.

Weitere Informationen hier.

Lupe

HEDERA stellt gemeinnützigen Entwicklungshilfeorganisationen seine E-Learning Plattform bis einschließlich September kostenlos zur Verfügung.

Weitere Informationen zur E-Learning Plattform hier

Daneben kann das so genannte COVID-19 Toolkit von Organisationen kostenlos dazu genutzt werden, sich einen Überblick über die sozialen Auswirkungen der Krise in ihrer Gemeinde zu verschaffen.

Weitere Informationen zum Toolkit hier.

Lupe

kamioni bietet während der Corona-Krise seinen Service für Speditionen und Bauunternehmen kostenlos an.

Weitere Informationen hier.

Lupe

LiveEO kooperiert seit letztem Jahr mit der WirtschaftsWoche (WiWo). Auf den Online-Kanälen werden weekly stories unter der Rubrik "Economy from Above" veröffentlicht. Diverse Beiträge beschäftigen sich mit den Auswirkungen der Corona-Krise.  

Weitere Informationen hier.

Lupe

MAPEGY erschließt mit dem KI-basierten System SCOUT eine erhebliche Menge globaler Forschungs&Entwicklungs-Aktivitäten im Kontext von Corona und stellt die wesentlichen Teile dieser Analyse kostenlos zur Verfügung. Damit sparen Entscheider wichtige Zeit und erhebliche Kosten bei der Informationsrecherche.

Weitere Infos hier.

Lupe

Nuzzera haben einen eigenen Corona-Channel ins Leben gerufen.

Weitere Informationen hier.

Lupe

Statistance hat einen Assistenten entwickelt zur Info, was im Rahmen der offiziellen Corona-Regelungen in Berlin "erlaubt ist" und "was nicht".

Weitere Informationen hier.

Lupe

Das smarte Sitzkissen von Visseiro zur Vitalparametermessung für ältere Menschen, die zur Corona-Risikogruppe gehören, ermöglicht ein sichereres Leben zu Hause.

Weitere Informationen hier.

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.