direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Lupe [1]

Startups aus dem CfE entwickeln Ansätze für den Umgang mit Corona

Die Corona-Krise stellt uns alle vor vielfältige Herausforderungen, für die wir Lösungen brauchen. Diverse unserer (Alumni-) Teams arbeiten an Ansätzen für den Umgang mit Covid-19.

Übersicht

Lupe [2]

3YOURMIND hat eine COVID-19 response platform gelauncht.

Weitere Informationen hier [3].

3YOURMIND kooperiert außerdem mit dem Verband 3DDruck (auf Initiative der TUB) zur Herstellung von Corona-Schutzkomponenten.

Weitere Informationen hier.

Lupe [4]

DongXii hat auf Online-Teaching-Formate umgestellt. Das Team bietet diese über YouTube an und hat ein eigenes Online-Education-Netzwerk für unsere China-Innovationsthemen aufgebaut. Sie posten darüber hinaus aktuelle Infos zu den wirtschaftlichen Entwicklungen durch die Krise.

Weitere Informationen hier [5].

Lupe [6]

Foodly haben eine Suchmaschine gelauncht, in der man nach (Lebensmittel-)Geschäften suchen kann, die in die eigene PLZ liefern.

Weitere Informationen hier [7].

Lupe [8]

HEDERA stellt gemeinnützigen Entwicklungshilfeorganisationen seine E-Learning Plattform bis einschließlich September kostenlos zur Verfügung.

Weitere Informationen zur E-Learning Plattform hier [9]. 

Daneben kann das so genannte COVID-19 Toolkit von Organisationen kostenlos dazu genutzt werden, sich einen Überblick über die sozialen Auswirkungen der Krise in ihrer Gemeinde zu verschaffen.

Weitere Informationen zum Toolkit hier [10].

Lupe [11]

kamioni bietet während der Corona-Krise seinen Service für Speditionen und Bauunternehmen kostenlos an.

Weitere Informationen hier [12].

Lupe [13]

LiveEO kooperiert seit letztem Jahr mit der WirtschaftsWoche (WiWo). Auf den Online-Kanälen werden weekly stories unter der Rubrik "Economy from Above" veröffentlicht. Diverse Beiträge beschäftigen sich mit den Auswirkungen der Corona-Krise.  

Weitere Informationen hier [14].

Lupe [15]

MAPEGY erschließt mit dem KI-basierten System SCOUT eine erhebliche Menge globaler Forschungs&Entwicklungs-Aktivitäten im Kontext von Corona und stellt die wesentlichen Teile dieser Analyse kostenlos zur Verfügung. Damit sparen Entscheider wichtige Zeit und erhebliche Kosten bei der Informationsrecherche.

Weitere Infos hier [16].

Lupe [17]

Nuzzera haben einen eigenen Corona-Channel ins Leben gerufen.

Weitere Informationen hier [18].

Lupe [19]

Statistance hat einen Assistenten entwickelt zur Info, was im Rahmen der offiziellen Corona-Regelungen in Berlin "erlaubt ist" und "was nicht".

Weitere Informationen hier.

Lupe [20]

Das smarte Sitzkissen von Visseiro zur Vitalparametermessung für ältere Menschen, die zur Corona-Risikogruppe gehören, ermöglicht ein sichereres Leben zu Hause.

Weitere Informationen hier [21].

individual [22]individual [23]individual [24]

Quicklinks

  • Veranstaltungen [25]
  • StarTUp School [26]
  • Anmeldung Beratung [27]
  • Kontakt, Team & Anfahrt [28]
  • StarTUp Newsletter [29]
  • Master Innovation Management, Entrepreneurship and Sustainability [30]
  • Vorlesungsreihe Business Model Canvas [31]
------ Links: ------

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Copyright TU Berlin 2008