direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Workshop-Reihe 2019

„Technologietransfer in den Lebenswissenschaften an der TU Berlin“

 im Rahmen des TU-Life-Transfer Projektes (BMBF)

Ziele

  • Einführung in die verschiedenen Wege des Technologietransfers
  • Überblick über die Fördermittellandschaft 
  • Wahrnehmung von Technologietransfer als mögliche Karriereoption
  • Vermittlung von Handwerkszeug für erfolgreiche Transferprojekte
  • Netzwerken mit Kooperationspartnern und Gründer*innen 
  • Individuelles Coaching zum eigenen Transferprojekt

Zielgruppe:

Wissenschaftliche Mitarbeiter*innen mit allgemeinem Interesse an Transferprojekten, insbesondere aus den Lebenswissenschaften und nahestehenden Bereichen aller Fakultäten der TU Berlin.

Aufbau der Workshop-Reihe:

  • In jedem Modul wird ein/e Trainer*in in das Thema einführen und es interaktiv mit den Teilnehmern*innen erarbeiten.
  • Netzwerkpartner*innen aus dem Raum Berlin-Brandenburg werden zum Erfahrungsaustausch eingebunden.
  • TU Berlin-interne Kontaktpersonen aus dem Technologietransfer stellen sich vor.
  • Alle Module innerhalb der Workshop-Reihe können auch einzeln besucht werden.

! Bitte beachten Sie die Terminänderung des 5. Workshops: "Forschungskooperation" !

! Aufgrund des neu eingeführten Feiertages am 08.03.2019, wird der Workshop 5: "Forschungskooperation" auf den 07.03.2019 verschoben !

 

1. Technologietransfer - Eine Einführung  [11.01.2019]

  • Mindset & Role Models 

mit Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie und Best Practice Beispielen

2. Technologie-Screening [25.01.2019] 

  • Was ist "verwertbare" Forschung?

mit der Key Values GmbH

3. Schutzrechte [15.02.2019] 

  • Im Spannungsfeld zwischen Patent und Publikation

mit Dr. Raphael Jung von der Serviva GmbH und TUB-internen Vertretern von VD (Forschungsverträge, Patente & Lizenzen)

4. Gründung [22.02.2019] 

  • Der Weg zur eigenen Firma - Chancen und Risiken 

mit Dr. Merle Fuchs vom TechnologieContor und TUB-internen Vertretern von VA (Centre for Entrepreneurship)

5. Forschungskooperation ![07.03.2019]!

  • Erfolgreich mit Unternehmen zusammenarbeiten

mit Busch Sales Consult Spezialist für Technologietransfer / Auftragsforschung

6. Finanzierungsmöglichkeiten für Transferprojekte [15.03.2019] 

  • Überblick über wesentliche Förderlinien (Fokus: Life Science) 

mit der Fördermittelberatung des Bundes und dem Projektträger Jülich (PTJ) sowie TUB-internen Vertretern von VC (Servicebereich Forschung) und VE (EU-Büro)

Für konkrete EXIST-Antragsvorhaben (Gründerstipendium / Forschungstransfer) gibt es die Möglichkeit, im Nachgang an den Workshop individuelle Beratungstermine bei dem Vertreter des PTJ (Dr. Hans-Markus Callsen-Bracker) zu erhalten.

7.  Anträge mit Transferbezug schreiben [22.03.2019] 

  • "Do's and Don'ts" in einem Transferantrag

mit Dr. Babette Regierer von SB Science Management UG

8.  Pitching (in English) [05.04.2019] 

  • How to attract partners & investors 

mit André Ottlik von StartUp Workshops Ottlik UG

 

 

 

Wann:

9:30 – 14:00 Uhr

Beginn: Freitag, den 11.01.2019, nachfolgende Termine siehe oben. 

 

 

Wo:

Ernst-Reuter-Platz 1

10587, Berlin 

Coworking Space 

Seminarraum BH-N 008

Anreise

GoogleMaps

Lageplan

 

 

 

 

Anmeldung

Anmeldung Workshops

Anmeldung
Ich melde mich hiermit verbindlich zu den folgenden Modulen an:

Kontakt

Dr. Christine Oesterhelt
Projektmanagerin TU-Life-Transfer
Technische Universität Berlin
Centre for Entrepreneurship (CfE)
Hardenbergstr. 38, 10623 Berlin
Tel. +49-(0)30-314-29039

www.entrepreneurship.tu-berlin.de

Zusatzinformationen / Extras

Direktzugang

Schnellnavigation zur Seite über Nummerneingabe

Diese Seite verwendet Matomo für anonymisierte Webanalysen. Mehr Informationen und Opt-Out-Möglichkeiten unter Datenschutz.

Ansprechpartnerin

Dr. Christine Oesterhelt
+49-(0)30-314-29039